AS 65 Allmäher

 

Der Wiesenmäher für Steilhang und schwieriges Gelände

Mulchen anstelle von an Grenzen stoßen. Die aktuelle EU-Abgasrichtlinie 97/68/EG erfüllt weltweit nur der AS-2-Takt-Motor. Der AS 65 2T ES ist mit diesem ausgestattet, damit er Mäharbeiten an Schräglagen mit 45 Grad und mehr mühelos meistern kann ohne die Gefahr eines Motorschadens. Über die Grenzen im Steilhang entscheiden somit der Bediener und sein Sicherheitsempfinden, da die Motorschmierung mit dem AS-2-Takt-Motor lageunabhängig erhalten bleibt. Für ein einfaches Starten des Geräts sorgt die standardmäßige EasyStart-Funktion. Dies bedeutet, dass das digitale Zündsystem CDI die für das Starten erforderliche Drehzahl halbiert. Hohe Leistung auch bei höherem, nassem Gras garantiert das vom 2-Takt-Motor erzeugte hohe Drehmoment. Der Motor ist vor dem Auffahren auf ein Hindernis optimal geschützt dank der getrennten Motor- und Messerwelle. Der Antrieb erfolgt über ein 5-Gang-Schaltgetriebe mit Rückwärtsgang (2,2 km/h), das einen Geschwindigkeitsbereich von 1,6 -4,5 km/h abdeckt. In der Stunde sind durch die Kombination aus dem Fahrantrieb und dem durchzugsstarkem 2-Takt-Motor mit einer Maximalleistung von 6,7 PS Flächenleistungen bis zu 2.900 m² möglich. Der AS 65 2T ES mäht problemlos Aufwuchs mit einer Höhe bis zu 120 cm. Nicht zuletzt trägt die Motor-Messer-Untersetzung von 1:2 zur hervorragenden Schnittleistung bei. Durch das Schneiden und Zerkleinern mit dem AS-Kreuzmessersystem wird auch bei hohem Bewuchs ein feines Mulchergebnis erreicht.

Einfaches, komfortables und sicheres Bedienen

Der AS 65 2T ES arbeitet mit drei Bedienhebeln. Diese dienen der Aktivierung der Parkbremse, des Fahrantriebs, der Differenzialsperre und der Messerkupplung. Absolut sicheres Arbeiten, vor allem am Hang, wird durch die automatische Parkbremse und die Differenzialsperre erreicht. Der Wiesenmäher bleibt automatisch stehen, sobald der Fahrantrieb ausgekuppelt wird und somit die Parkbremse automatisch einrückt. Dies gilt sowohl für Mäharbeiten am Hang als auch auf der Ebene. Die Differenzialsperre ist permanent gesperrt und wird nur zum Manövrieren per Bedienungshebel geöffnet. Darüber hinaus ist der AS 65 2T mit einem seiten- und höhenverstellbaren, klappbaren Holm ausgestattet. Die zentrale, stufenlose Schnitthöhenverstellung ermöglicht eine komfortable Einstellung der Schnitthöhe im Bereich von 50 – 100 mm zu.