AS 799 Rider

 

Das Einstiegsmodell der AS-Aufsitzmäher für private Gartengrundstücke und Obstbaumwiesen

Mit dem AS 799 Rider beginnt die AS-Motor Aufsitzmäher-Familie. Ausgestattet ist der Aufsitzmäher mit einem Briggs & Stratton Motor der Serie 3 Powerbuilt mit 344 ccm. Mit maximal 10,6 PS Motorleistung und dem untersetzten Messerantrieb werden Aufwuchshöhen bis zu 60 cm bewältigt. Aufgrund der geschlossenen und flexibel gelagerten Messerhaube wird das Schnittgut zudem zerfasert. Durch die zentrale, 4-fache Schnitthöhenverstellung lässt sich die Schnitthöhe im Bereich von 35 – 85 mm einstellen. Des Weiteren wird das Mähwerk automatisch mit Erreichen der Parkposition der Messerhaube durch die mechanische Messerkupplung abgeschaltet. Angetrieben wird der AS 799 Rider durch einen Hydrostat. Dieser ermöglicht eine optimale und sensible Anpassung der Geschwindigkeit an jeden Einsatz. Es kann die Geschwindigkeit vorwärts im Bereich von 0 – 8,0 km/h und rückwärts von 0 – 6,0 km/h stufenlos ausgewählt werden.

Komfort trifft Stabilität.

Der längenverstellbare Schalensitz gewährt große Beinfreiheit. Somit nimmt der Benutzer eine aufrechte, bequeme Sitzposition ein. In Kombination mit der leichtgängigen Lenkung wird somit für ein ermüdungsfreies Arbeit ermöglicht. Zudem bringt der niedrige Schwerpunkt der Maschine Sicherheit für den Bediener. Des Weiteren sorgt der umlaufende Rohrrahmen für hohe Stabilität und Verwindungssteifigkeit auch bei harter Belastung. Zusätzlich schützt der Stoßfänger die Achsen und Radaufhängungen.Mit dem Aufsitzmäher AS 799 Rider sind durch die Schnittbreite von 80 cm in Kombination mit dem Motor und dem Hydrostatischen Antrieb Flächenleistungen von bis zu 6800 m² pro Stunde möglich. Der 15-Liter-Tank sorgt zudem für eine hohe Reichweite. Hervorragend eignet sich der AS 799 Rider für ebenes Gelände oder leichte Hanglagen.