AS 565 KM

 

Die Alternative zum Balkenmäher mit gutem Handling und leicht zu Transportieren

Futterherstellung leicht gemacht. Mit dem AS 565 KM ist die Futterherstellung für Tiere effizient und komfortabel möglich. Gearbeitet wird nach dem Trommelmähwerk-Prinzip. Dieses besteht aus einer Mähtrommel, an der die Messer befestigt sind, und aus dem Gleitteller. Der unterhalb der Mähtrommel befestigte Gleitteller sorgt für die parallele Bodenauflage des Mähwerks und bestimmt gleichzeitig die Schnitthöhe. An der angetriebenen Mähtrommel vom AS 565 KM sind pendelnd gelagerte Messer (4 Stück) angebracht, die das bis zu 30 cm hohe Gras abschneiden. Durch die hohe Drehzahl der Mähtrommel erfolgt ein sauberer Schnitt des Grases. Gleichzeitig wird das Gras in Schwaden abgelegt. Somit gestaltet sich auch der Abtransport des Schnittgutes einfacher und effizienter. Mit einer Schnittbreite von 58 cm schafft der Kreiselmäher eine Flächenleistung von bis zu 1.100 m² pro Stunde. Für ausreichend Leistungsreserven sorgt der Briggs & Stratton Motor der 850 E Series. Der 190 ccm Motor liefert eine maximale Leistung von 5,5 PS. Der Fahrantrieb lässt sich per Hebel einrücken und ermöglicht vorwärts eine Geschwindigkeit von 2,0 km/h. Für schwierigere Einsätze oder besseren Vortrieb können die Hinterräder per manuell sperrbaren Differenzial gesperrt werden. Für ein komfortables Arbeiten sorgt zusätzlich die Einstellung des Führungsholms auf die individuelle Arbeitshöhe. Der Führungsholm ist klappbar. Somit lässt sich der AS 565 KM mit seinen 64 kg einfach im Auto transportieren. Eine effiziente Wirtschaftlichkeit bei der Futterherstellung wird durch das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis in der Anschaffung und einen sehr wartungsarmen Betrieb gewährleistet.